Dunkler November bei Geißelhardts Oberliga- Volleyballern

SSV – Barock Volleys MTV Ludwigsburg 2              2:3

SSV – SG Sportschule Waldenburg (Pokal)            1:3

SSV  – TSV Eningen                                                         1:3

SSV – TSG Tübingen                                                        0:3

Insgesamt vier Spiele durften die Herren Weiterlesen

VB D1: Fetziger Sieg mit sonnigen Aussichten

SSV Geißelhardt verliert mit 3:1 in Dettingen

Volleyball, SSV Geißelhardt, Herren 1, Oberliga – Spielbericht zum Auswärtsspiel in Dettingen am 30.10.22

SSV Geißelhardt verliert mit 3:1 in Dettingen

Weiterlesen

Herren 1 „reißen“ Rottenburg ab

Die Herren 1 spielten letztes Wochenende auswärts gegen Rottenburg 2 und konnten sich einen 3:0 Sieg und somit den dritten Platz in der Tabelle erkämpfen.

Weiterlesen

SSV Damen schnuppern Landesligaluft

Am vergangenen Sonntag verschlug es die Damen vom SSV Geißelhardt nach Patonville. Zum Glück für die Mädels mussten sie für das Spiel gegen den Landesligaabsteiger nicht den Atlantik überqueren, sondern nur zum ehemaligen Kasernenareal nach Kornwestheim.

Auch an diesem Spieltag mussten die SSV Damen, verletzungs- und urlaubsbedingt, auf wichtige Spielerinnen verzichten. Nichts desto trotz starteten die Mädels aus dem Mainhardter Wald fetzig und motiviert in den ersten Satz. Gleich zu Beginn konnten sie sich, durch eine starke Aufschlagserie von Melina Klenk, mit 6:2 vom Gegner absetzten. Den Spielerinnen aus Kornwestheim viel es sichtlich schwer ins Spiel zu finden und die starke Abwehr von Libera Lea Barth zu bezwingen. Auch die Aufschläge von Diagonalangreiferin Lotta Birkert waren für die Damen des SV Salamander nur schwer unter Kontrolle zu bringen, die Bälle hat es regelrecht „davon geweht“. Zum Ende des Satzes machten es die Mannschaften noch mal spannend, aber die SSV Mädels behielten die Oberhand und entschieden diesen mit 25:23 für sich.

Der zweite Satz begann völlig ausgeglichen, doch als hätte man einen Schalter umgelegt, hatten die Geißelhardterinnen plötzlich Probleme damit, die Aufschläge der Heimmannschaft unter Kontrolle zu bringen. Auch die Tipps und Umstellungen von Coachkatze Kai halfen den Spielerinnen nicht, wieder zurück ins Spiel zu finden. So ging der zweite Satz deutlich mit 13:25 an Kornwestheim.

Diese bittere Pille wollten die SSV Mädels nicht so einfach schlucken und schafften es im dritten Satz wieder besser mit dem ehemaligen Landesligisten mitzuhalten. Nach einem spannenden Kopf an Kopf Rennen ging aber auch dieser Satz, knapp mit 24:26, an die Kornwestheimer Damen.

Zu Beginn des vierten Satz schenkten sich beide Mannschaften nichts und den SSVlerinnen gelang es die starken Angriffe der Gegnerinnen abzuwehren und stark zu kontern. Zum Ende des Satzes hatten jedoch die Damen des SV Salamander den längeren Atem, gewannen auch diesen und somit das Spiel mit 1:3 Sätzen.

Trotz der Niederlage zeigten die SSV Mädels eine wirklich starke Leistung, die den Ehrgeiz, weiterhin oben in der Tabelle mitzuspielen, nicht trübt.

Es spielten: Lea Barth, Caroline Greitzke, Melina Klenk, Verena Klenk, Karina Röger, Naemi Röhner, Carolin Schwab und Lotta Birkert.

Auf der Bank waren zur Unterstützung dabei: Leonie Heller, Ronny Roll und Coachkatze Kai.

Die Herren 2 machen die Siegesreihe komplett

Letzten Sonntag holte die zweite Herrenmannschaft zusammen mit den beiden Damenmannschaften und der ersten Herrenmannschaft den nächsten Sieg mit nach Hause. Mit einem 3:1-Sieg gewannen die Jungs der H2 das Match gegen SG FC Kirchhausen/Hausen und sicherten sich dadurch drei wichtige Punkte.

Weiterlesen

Geißelhardter Herren 1 erkämpfen sich weitere drei Punkte

Am vergangenen Samstag konnten sich die Herren 1 von Geißelhardt auch beim zweiten Heimspiel dank eines 3:0 Sieges gegen den TSV G.A. Stuttgart 3 weitere drei Punkte auf das eigene Konto verbuchen.

Weiterlesen

VB D1: Sechs Punkte Heimsieg

VB D1 – Auf ein Neues

VB D1: Erfolgreicher Sieg in Talheim