Herren Kreisliga B Gr. 4

Bezirk Hohenlohe 2021/2022

Die Mannschaft
NameVornameRang
AuwärterRolf2.1
NowackIngo2.2
ButschRoland2.3
MüllerVolker2.4
NowackPeter2.5
KolderGünther2.6
LöffelhardtMax2.7
HasensteinDennis2.8
KastilanNico2.9
GreitzkeDoris2.10
BöhlkeAndreas2.11
Trainingszeiten
ZEITHALLE
DIENSTAGS20:00 Uhr – 22:00UhrHelmuth-Heinzel-Halle
FREITAGS20:00 Uhr – 22:00UhrHelmuth-Heinzel-Halle

News

TTH2: SSV Herren 2 – SC Bühlertann 2 9:7

Es spielten:
Rolf Auwärter, Ingo Nowack, Roland Butsch, Volker Müller, Max Löffelhardt, Nico Kastilan

Erster Sieg der Herren 2 in der neuen Saison.
Am Freitag empfingen die Herren 2 die Bühlertanner 2 in der Geißelhardter Halle.
Das Hygienekonzept wurde strickt eingehalten und es wurde pünktlich um 20Uhr begonnen.
Die Eingangsdoppel gingen mit 1:2 an die Gäste. Nur Rolf und Roland konnten ein Doppel gewinnen.
Ab da pendelte das Spiel immer hin und her.
Im vorderen Paarkreuz gewann Rolf sein Spiel und Ingo verlor knapp in 4 Sätzen.
Im mittleren Paarkreuz gewann dann Roland und Volker verlor in 3 Sätzen.
Im hinteren Paarkreuz gewann Max klar in 3 Sätzen und Nico verlor auch in 3 Sätzen.
Zwischenstand nach dem ersten Durchgang:  4:5 für die Gäste.
Im zweiten Durchgang gaben die Geißelhardter noch mal richtig Gas.
Die ersten 3 Spiele konnten von Rolf, Ingo und Roland relativ klar gewonnen werden.
So stand es auf einmal 7:5 für die Geißelhardter. Doch es war noch nichts gewonnen.
Denn Volker und Max konnten sich nicht durchsetzen und es stand auf einmal wieder 7:7.
Nun mussten noch zwei Spiele über Sieg, Unentschieden oder Niederlage entscheiden.
Nico spielte das letzte Einzelduell gegen den Bühlertanner Anton Hirsch.
Durch druckvolles, offenes Angriffspiel konnte Nico seinen Gegner immer wieder zu
Fehlern zwingen. So gingen die ersten zwei Sätze klar an Nico. Im 3. Satz stellte der
Bühlertanner sein Spiel etwas um und er konnte diesen dann auch gewinnen.
Im 4. Satz ließ Nico jedoch mit seinem Angriffspiel dem Gegner keine Chance mehr
und er gewann diesen Satz mit 11:1.
So stand es vor dem Schlussdoppel 8:7 für die Geißelhardter.
Das Schlussdoppel mit Rolf und Roland wurde parallel zum letzten Einzel schon begonnen.
Es sah in den ersten beiden Sätzen nicht gut für die beiden aus. So das jeder wohl mit einem
Unentschieden rechnetet. Doch Rolf und Roland stellen dann ihr Spiel so um, dass sie nicht
immer ins offenes Messer der Gegner angriffen. Das brachte das Bühlertanner Schlussdoppel
derart aus dem Konzept, dass Rolf und Roland den 9:7 Endstand und Sieg einfahren konnten.

TTH2 TSV Michelbach Bilz 3  –  SSV Herren 2     9:7

Es spielten:

Rolf Auwärter, Ingo Nowack, Roland Butsch, Volker Müller, Günther Kolder, Max Löffelhardt

TT H2: SSV Herren 2 – SC Bühlertann 2 7:9

Es spielten:
Rolf Auwärter, Ingo Nowack, Volker Müller, Günther Kolder, Max Löffelhardt, Nico Kastilan