Jugend

Derzeit bieten wir im Jugendbereich
– für Mädchen wie Jungen –
ein lockeres Tischtennis-Training an.
Wann: Immer dienstags und freitags nach Absprache.

Vorbeikommen und Mitmachen ! Und es soll Spass machen !

In der Spiel-Saison 2021/2022 sind drei Jugendmannschaften gemeldet

Jungen Kreisliga C West

Bezirk Hohenlohe 2022/2023

Die Mannschaft
NameVornameRang
IdlerRanja1.1
SchollLeander1.2
WeidnerNils1.3
StadelmannMerle1.4
KoppenhöferLeon1.5
Trainingszeiten
ZEITHALLE
DIENSTAGS18:00 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle
FREITAGS16:30 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle

Jungen Kreisliga D West

Bezirk Hohenlohe 2022/2023

Die Mannschaft
NachnameVornameRang
WagnerTim2.1
LinasLuc2.2
HannemannBen2.3
FeyerabendHanna2.4
Trainingszeiten
ZEITHALLE
DIENSTAGS18:00 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle
FREITAGS16:30 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle

Jungen Kreisliga E Süd

Bezirk Hohenlohe 2022/2023

Die Mannschaft
NameVornameRang
WidmannNico3.1
SchreierLena3.2
HerrmannHannah-Lea 3.3
SchollPauline3.4
IdlerMuriel3.5
JocherPia-Mara3.6
KieneLeon3.7
PolischkoMaja Luise 3.8
PolischkoLuis Samuel 3.9
WagnerJan3.10
Trainingszeiten
ZEITHALLE
DIENSTAGS18:00 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle
FREITAGS16:30 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle

Mädchen Bezirksliga

Bezirk Hohenlohe 2022/2023

Die Mannschaft
NameVornameRang
IdlerRanja1.1
StadelmannMerle1.2
FeyerabendHanna1.3
Trainingszeiten
ZEITHALLE
DIENSTAGS18:00 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle
FREITAGS16:30 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle

Mädchen Kreisliga B

Bezirk Hohenlohe 2022/2023

Die Mannschaft
SchreierLena2.1
HerrmannHannah-Lea2.2
SchollPauline2.3
IdlerMuriel2.4
JocherPia-Mara2.5
PolischkoMaja Luise 2.6
Trainingszeiten
ZEITHALLE
DIENSTAGS18:00 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle
FREITAGS16:30 Uhr – 20:00 UhrHelmuth-Heinzel-Halle

News

TTJ: TSV Neuenstein 3 – SSV Jungen 2 9:1

Es spielte:
Ben Hannemann, Leander Scholl, Merle Stadelmann,

TTJ: TT Sindringen-Forchtenberg 1 – SSV Jungen 1 7:3

Es spielten:
Tim Wagner, Ranja Idler, Luc Linas

TTJ: SSV Jungen 1 – TTC Gnadental 2 2:8

Es spielten: Tim Wagner, Ranja Idler, Luc Linas

Teilnahme des SSV Geißelhardt – Tischtennis an der Regionsrangliste

Von links

Ranja Idler, Muriel Idler, Lena Schreier, Maja Polischko, Tim Wagner

Am 27.11.2022 fand in Ellhofen die Regionsranglisten der Bezirke Hohenlohe, Heilbronn und

Ludwigsburg statt. Hierfür haben sich die besten 5-6 Spieler und Spielerinnnen der jeweiligen Bezirke

qualifiziert und sich an diesem Tag gemessen. Der SSV Geißelhardt stellte in der Mädchen U11 Klasse mit

Muriel Idler, Lena Schreier und Maja Polischko gleich drei Starter. In der Jungen U13 Klasse startete für

den SSV Tim Wagner und in der Mädchen U15 Klasse ging Ranja Idler für den SSV an den Start.

Vormittags ging es mit den Altersklassen U11 – U13 los. Bei den Mädels hatte Muriel eine schwere

Gruppe erwischt und konnte trotz einer guten Leistung leider nicht ins Viertelfinale einziehen. Maja

hatte in einer dreier Gruppe das Glück, dass eine Gegnerin verhindert war. So konnte sie ihr zweites

Einzel im Viertelfinale bestreiten. Hier traf sie auf die Erste aus Muriels Gruppe und hatte leider das

Nachsehen. Unterm Strich haben sich die beiden sehr gut geschlagen.

Lena startete mit zwei deutlichen Siegen in ihrer vierer Gruppe. Im letzten Gruppenspiel hat sie zwei

Sätze lang ihre Gegnerin im Griff gehabt, ehe sie etwas unkonzentriert wurde und so noch mit 2:3 verlor.

Als Gruppenzweite durfte sie ebenfalls im Viertelfinale ran wo sie sich klar mit 3:0 durchsetzte. Im

Halbfinale traf sie auf die spätere Turniersiegerin. Hier hatte sie trotz viel Einsatz und Vollgas Tischtennis

leider das Nachsehen. Im Spiel um Platz 3 hatte Lena die Chance sich für die unnötige Niederlage in der

Gruppenphase zu revanchieren. Lena legte einen sehr vorsichtigen Start hin und lag mit 0:2 zurück, ehe

sie sich auf ihre Stärken konzentrierte und die Gegnerin mit 3:2 noch besiegen konnte. So landete Lena

am Ende verdient auf Rang 3!

Tim durfte bei den Jungs in der U13 Konkurrenz ran. Er hat eine sehr starke Gruppe erwischt, in welcher

er sich aber sehr tapfer schlug! In jedem der drei Einzel holte Tim alles raus und spielte genau das was er

konnte, krumme Aufschläge und viel Schnitt! Leider hats zu keinem Sieg gereicht, trotzdem kann man auf

diese Leistung sehr stolz sein.

In der Mädchen U15 konnte Ranja Ilder ihr können unter Beweis stellen: Ranja erwischte eine dreier

Gruppe. Im ersten Spiel zeigte sie eine spielerisch sehr ansprechende Leistung und unterlag knapp im

fünften Satz mit 2:3. Im zweiten Einzel traf sie auf eine Gegnerin aus Dörzbach, auf welche sie tags zuvor

in der Bezirksliga der Mädchen getroffen ist. Analog zum ersten Spiel war Ranja voll konzentriert und

spielte mit einer super hohen Intensität. So kams auch hier zu einem 5 Satz, welchen sie leider trotz

Süßigkeitenstärkung nicht für sich entscheiden konnte. So ist sie ebenfalls in der Gruppenphase

ausgeschieden.

Unterm Strich können wir sehr stolz sein 5 Teilnehmer für Hohenlohe an diesem Tag gestellt zu haben,

zusätzlich kann jeder Teilnehmer darauf stolz sein sich hierfür qualifiziert zu haben! Super, weiter so!

TTM1 SSV Mädchen 1 – TTC Kottspiel 1 2:8

Es spielten: Ranja Idler, Merle Stadelmann, Lena Schreier

Tapfer geschlagen.
Am Samstag, den 26.11.2022 spielten die Mädchen 1 des SSV Geißelhardt
gegen den TTC Kottspiel. Zuerst wurde das Doppel von Ranja und Merle
gespielt. Leider verloren die beiden ihr Doppel mit einem 1:3. Trotz
vieler schöner Ballwechsel, schaffte es Merle leider nicht zum Sieg in
ihren Einzelspielen. Ranja gewann zwei der drei Einzel. Eine starke
Leistung! Lena, die sehr schöne Bälle spielte und immer knapp hinter
ihrer Gegnerin mit den Punkten lag, verlor ebenfalls ihre drei
Einzel. Insgesamt gewann der TTC Kottspiel mit 8:2. Trotz der Niederlage
haben sich die Mädchen tapfer geschlagen und sehr gut gespielt. Damit
ist die Vorrunde beendet. Wir freuen uns auf die nächste Saison!
Luc Linas

TTM1 TSV Dörzbach 1 – SSV Mädchen 1 2:8

Es spielten: Ranja Idler, Merle Stadelmann, Lena Schreier

TTJ1: SSV Geißelhardt I : TSV Bitzfeld II  10:0

Ebenfalls am Samstag spielte die 1. Jungenmannschaft ihr letztes Saisonspiel. Zu Gast war der TSV Bitzfeld. Geißelhardt spielte mit Ranja Idler, Leander Scholl, Nils Weidner und Tim Wagner. Der SSV spielte mit den Doppeln Tim / Ranja und Nils / Leander, beide Doppel spielten sehr konzentriert und konsequent. Folgerichtig standen zwei 3:0 Siege zu buche und der SSV führte mit 2:0. In den folgenden Einzeln spielten alle konzentriert und zeigten was sie konnten. Im vorderen Paarkreuz spielte Ranja stark auf und gewann beide Spiele ganz klar mit 3:0, Leander belohnte sich endlich für seine Arbeit und großen Einsatz und gewann mit 3:1 bzw. 3:0 – das war sehr stark! Die nächsten beiden Punkte steuerte Nils bei welcher seine Gegner ruhig und konzentriert mit 3:1 bzw. 3:0 schlug. Tim gewann souverän und mit viel Spielwitz zweimal mit 3:0.

Am Ende ein souveräner und in der Höhe verdienter 10:0 Sieg!

TTJ3: TSV Gaildorf 2  –  SSV Jungen 3 4:6

Am Samstag war der SSV Geißelhardt III in Gaildorf zu Gast. Die Jungs spielten mit Lena Schreier, Pauline Scholl, Muriel Idler und Pia-Mara Jocher. In den Doppeln konnten sich Muriel und Lena klar gegen ihre Gegner durchsetzen und gewannen mit 3:0. Pia und Pauline konnten es leider im 4.Satz nicht mehr rum reißen und verloren diesen mit 13:15. Somit stand es nach den Doppeln 1:1. Im weiteren Spielverlauf hatten Muriel und Lena einen Sahnetag und konnten jeweils 2 Einzel für den SSV entscheiden. Lena zwei Mal ganz klar mit 3:0, Muriel mit 3:0 und 3:1. Den sechsten Punkt holte Pia welche in einem umkämpfen Spiel den 5. Satz mit 13:11 für sich entscheiden konnte und somit mit 3:2 gewann. Pauline wurde leider nicht für ihren Einsatz belohnt, zeigte aber trotzdem eine super Leistung!

Unterm Strich ein verdienter Sieg für unsere „Jungs“

TTM2: TSV Gerabronn 1 – SSV Mädchen 2 1:9

Es spielten: Pauline Scholl, Muriel Idler, Pia Mara Jocher, Maja Luise Polischko

TTM1: SV Westgartshausen – SSV Mädchen 1 5:5

Es spielten: Ranja Idler, Merle Stadelmann, Lena Schreier