TT Jugend: Jahrgangs-Bezirks-Ranglistenturnier Jugend Bezirk Hohenlohe


Jahrgangs-Bezirks-Ranglistenturnier Jugend Bezirk Hohenlohe

Am 13.03.2022 fand in Roßfeld die Jahrgangsrangliste des Bezirks Hohenlohe mit insgesamt vier Startern aus Geißelhardt statt, die Spiele wurden im jeder gegen jeden Modus der jeweiligen Altersklassen ausgetragen.

Am Vormittag spielte Leander Scholl in einer starken besetzten Jungen U15 Konkurrenz und konnte den 6. Platz erreichen.

Nachmittags spielten Ranja Idler, Muriel Idler und Lena Schreier in den jeweiligen Mädchen Konkurrenzen.

In der Mädchen U15 Konkurrenz konnte Ranja Idler sechs von sieben möglichen Spielen für sich entscheiden und sich damit den 1. Platz erkämpfen. Die Mädchen U11 Konkurrenz wurde mit der Mädchen U12 Konkurrenz zusammengelegt. In dieser Klasse konnte Lena den 2. Platz und Muriel den 3. Platz erreichen.

Mit ihren starken Leistungen haben sich Ranja, Muriel und Lena für das Jahrgangs-Regions-Ranglistenturnier in Brackenheim bzw. Hemmingen am 27.03.2022 qualifiziert.

Lena, Ranja, Muriel

TT: Thomas Henseler wird neuer Vereinsmeister 2020

Thomas Henseler wird neuer Vereinsmeister 2020

Am 17.01.20 spielten die Tischtennisler vom SSV Geißelhardt wieder ihren Vereinsmeister aus.

Gegen 20:15 Uhr konnte Abteilungsleiter Reinhard Schneider das Turnier starten. Es spielten 1 Frau und 11 Männer in zwei Gruppen mit 6 Spielern.

Schon in den Anfangsspielen war zu erkennen, dass es in diesen Gruppen sehr spielstarke Begegnungen geben würde. So wurde jeder gegen jeden ausgespielt und die ersten zwei jeder Gruppe spielten dann das Halbfinale und Finale.

Erwartungsgemäß setzten sich die Spieler der 1. Mannschaft mit tollen, spannenden Spielen durch. Zum Halbfinale traten dann Stefan Geist, Manuel Bühler, Daniel Mack und Thomas Henseler an. So gewann Manuel Bühler gegen Daniel Mack und Thomas Henseler gegen Stefan Geist. Das Spiel um Platz 3 gewann Stefan Geist.

Im Endspiel standen dann Thomas Henseler und Manuel Bühler. In einem packenden, hochklassigen Spiel konnte Thomas Henseler, knapp im 5. Satz, den Titel als Vereinsmeister gewinnen.

Reinhard Schneider überreichte dem neuen Vereinsmeister den Pokal und eine Flasche Wein. Danach wurde noch ausgiebig, mit Pizza und Bier, gefeiert.

Die Plazierten: Stefan Geist, Thomas Henseler, Manuel Bühler und Daniel Mack

Endspiel zwischen Thomas Henseler und Manuel Bühler

Endspiel zwischen Thomas Henseler und Manuel Bühler

TT: Toller Erfolg im Tischtennis: Manuel Bühler holt Stadttmeistertitel in Crailsheim

Am 1. November fanden die Offenen Stadtmeisterschaften in Crailsheim statt. Mit Manuel Bühler war auch ein Vertreter des SSV Geißelhardt in der Herren Klasse C gemeldet.


Für die Hauptrunde musste man sich zunächst über die Gruppenspiele qualifizieren. Manuel behauptete sich auch gegen leistungsstärkere Gegener und zog als Gruppenerster in die Hauptrunde ein. Hier spielte er dann wie entfesselt, spielte sich jeweils mit 3:0 Sätzen vom Viertelfinal bis zum Finale. Im Endspiel traf er auf Felix Seitz vom TSV Kuppingen, der mit 1465 TTR-Punkten eine deutlich bessere Leistungsbilanz aufweisen konnte. Nervenstark und sehr konzentriert punktete sich Manuel dennoch zu einem hochverdienten 3:1 Erfolg.


Der Lohn: Wir gratulieren Manuel Bühler zum Stadtmeister 2019 in Crailsheim!

Manuel mit Urkunde und Pokal

TT: Sommerferienprogramm „Spaß an der TT-Platte“

Unter dem Motto des Mainhardter Sommerferienprogramms „Ferienzeit –
Ich bin bereit 2019“ lud die Tischtennisabteilung des SSV Geißelhardt zum
Spaß an der TT-Platte ein.
Geboten wurde ein spannender und abwechslungsreicher Nachmittag in der
Helmuth-Heinzel-Halle.
Auf die Kinder warteten neben Spaß, auch Geschicklichkeit, Koordination
und Präzision und zahlreiche Spiele in denen sie ihr Können mit dem
kleinen weißen Ball unter Beweis stellen konnten.
In kleinen Pausen stärkte man sich mit erfrischenden Getränken,
Butterbretzeln und kühlem Eis.
Abschließend waren alle, Teilnehmer wie Betreuer, einer Meinung: Es war
ein toller Tag, und wir freuen uns schon auf die nächsten Ferien, wenn es
wieder heißt „Spaß an der TT-Platte“.

Zu unserem regelmäßigen Jugend-Training, dienstags von 18:00 bis 19:30,
sind alle Tischtennisbegeisterte ab 7 Jahren recht herzlich eingeladen.
Trainingsstart ist nach den Ferien der 17. September. Mit unserem
Schnupperpass könnt ihr bis zu zehn mal teilnehmen. Im Anschluß gibt es
eine Urkunde. Wer noch keinen hat, darf gerne vorbei kommen, mitspielen
und sich einen sichern!
Wir freuen uns auf euch!
SSV Geisselhardt, Abteilung Tischtennis

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften 2019

Rolf Auwärter ist neuer Vereinsmeister

Am Freitag, 19. Januar 2019 spielte die TT-Abteilung ihre Vereinsmeisterschaft aus.

Reinhard Schneider, Daniel Mack, Werner Weinmann, Rolf Auwärter, Günther Kolder, Doris Greitzke, Stefan Geist, Manuel Bühler, Roland Butsch, Peter Nowack und erstmals wieder – unsere 2 Jugendspieler – Max Löffelhardt und Nico Kastilan kämpften um den Pokal.

Pünktlich um 20 Uhr wurde in 2 Gruppen mit je 6 Spielern begonnen. Nachdem jeder Spieler seine 5 Gruppenspiele absolviert hatte, standen Roland, Manuel, Reinhard und Rolf im Halbfinale.

Rolf gewann gegen Roland, Reinhard setzte sich gegen Manuel durch.

Im Spiel um Platz 3 konnte Roland gegen Manuel mit 3:1 Sätzen punkten.

In einem packenden Finale siegte letztlich Rolf gegen Reinhard ebenfalls mit 3:1 Sätzen.

Um 22.30 Uhr überreichte unser Abteilungsleiter Reinhard Schneider dem neuen Vereinsmeister Rolf Auwärter den Pokal.

Anschließend wurde im spORTsTreff bei Floriansbraten mit Kartoffelsalat und diversen Getränken ausgiebig gefeiert.

TT: Tischtennis zum Schnuppern

Nach den Sommerferien startet der SSV Geißelhardt ein Tischtennis-Anfänger-Training.

Eingeladen sind alle Mädchen und Buben ab einem Alter von ca. 7 Jahren. Unsere Trainer freuen sich über jede(n) Neue(n)!

Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer erhält einen Tischtennis-Schnupperpass, kann am Tischtennis-Anfänger-Training teilnehmen und erhält abschließend eine Urkunde.

Also, mitmachen lohnt sich!

Wo?:      Beim SSV Geißelhardt in der Helmuth-Heinzel-Halle.
Wann?:  Ab Dienstag, den 11. Sept. 2018 von 18:00 bis 19:30 Uhr.

TT Sen: Die Senioren der Tischtennisabteilung des SSV Geißelhardt sind erstmalig Meister in der Bezirksklasse A

Nach 3 Vizemeiserschaften in den letzten Jahren reichte es dieses Jahr erstmalig zur Senioren-Meisterschaft.

Mit 12:0 Punkten und 36:8 Spielen wurde man souverän erster in der Tabelle.

Zu einem richtigen Endspiel um die Meisterschaft kam es am letzten Dienstag. Man hatte den TSV Öhringen in Geißelhardt zum letzten Rundenspiel zu Gast. Bis dato waren beide Mannschaften ungeschlagen.

Den Grundstein zum Erfolg legte man bereits in den Eingangsdoppeln: Thomas Henseler / Reinhard Schneider und Rolf Auwärter / Werner Weinmann gewannen ungefährdet jeweils in 3:1 Sätzen.

In den darauf folgenden Einzeln behielt der SSV die Oberhand, führte schnell mit 5:0 Punkten und siegte letztendlich doch sehr klar mit 6:2 Punkten.

Seniorenmeister, ein toller Titel, den es im nächsten Jahr zu verteidigen gilt.

Es spielten: Thomas Henseler, Reinhard Schneider, Rolf Auwärter, Werner Weinmann und Martin Schreier.

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften 2018

Dennis Stetter gewinnt den Pokal

Die TT-Abteilung spielte am Freitag, 19. Januar 2018 ihre jährliche Vereinsmeisterschaft aus.

Eingefunden hatten sich Rolf Auwärter, Sarah und Manuel Bühler, Doris Greitzke, Thomas Henseler, Nico Kastilan, Günther Kolder, Max Löffelhardt, Daniel Mack, Peter Nowack, Reinhard Schneider, Martin Schreier, Dennis Stetter und Werner Weinmann.

Kurz nach 20 Uhr wurden in 2 Gruppen mit je 7 Spielern bzw. Spielerinnen begonnen. Somit hatte jeder Spieler bzw. jede Spielerin 6 Spiele in der Gruppenphase zu absolvieren.

Nach dieser Vorrunde standen die vier Halbfinalisten Thomas gegen Reinhard und Dennis gegen Manuel fest.

Das Finale bestritten Dennis und Reinhard. Hier setzte sich Dennis in 3:1 Sätzen nach spannenden Ballwechseln gegen Reinhard durch. Um 23.30 Uhr stand also der neue Vereinsmeister Dennis fest.

Das anschließende Essen – Toast in 2 Variationen – schmeckte wunderbar, auch für Getränke war bestens gesorgt, gefeiert wurde dann noch lange. Herzlichen Dank auch an Andreas Böhlke und Jochen Kugele, die für das leibliche Wohl im Rahmen des SpORTsTREFF sorgten.

.

Martin Schreier, unser stv. Abteilungsleiter,

schloss das Turnier

mit der Siegerehrung ab,

gratulierte allen Akteuren zu ihren Platzierungen

und überreichte Dennis den Pokal.

.

.

.

.

.

Reinhard belegte den 2. Platz, Thomas und Manuel teilten sich den 3. Platz.

Die strahlenden Sieger: Dennis, Manuel, Thomas und Reinhard


 

 

 

 

Neuer Vereinsmeister 2017 ist Dennis Stetter.

Am 20.01.17 führte die TT-Abteilung vom SSV Geißelhardt ihr jährliches Turnier zur Bestimmung der Vereinsmeisterschaft durch.
Es haben sich einig Spieler für den Wettkampf angemeldet. Leider konnte die Damen-Meisterschaft wegen Spielerinnenmangel nicht durchgeführt werden.
Die Herren spielten in Gruppen die Halbfinalpaarungen aus.
Das Endspiel um Platz 3 spielten Werner Weinmann und Manuel Bühler. Manuel konnte sich mit 3:1 Sätzen gegen Werner durchsetzen und belegte somit den 3. Platz.
Im Finale standen dann Thomas Henseler und Dennis Stetter.
Mit langen Ballwechseln und spannenden Rally´s konnte Dennis Stetter in 3:1 Sätzen dann doch klar gewinnen.
Abteilungsleiter Reinhard Schneider überreichte dem Sieger den Pokal und läutete den gemütlichen Teil des Turnieres ein.

Von Links:  Abteilungsleiter Reinhard Schneider, Manuel Bühler, Thomas Henseler, Dennis Stetter, Werner Weinmann

„Machtwechsel an der Abteilungsspitze“. Reinhard Schneider ist neuer Abt.-Leiter.

Am 09.03.16 fand die jährliche Abteilungsversammlung der Tischtennisabteilung in der Dorfschenke in Gailsbach statt.
Gegen 20:00Uhr eröffnete Abt-Leiter Günter Kircher die Sitzung mit einer kleinen Anfangsrede. Dabei begrüßte er die zahlreichen Spielerinnen, Spieler und Mitglieder der Ablteilung und besonders den 1. Vorsitzenden des SSV, Manfred Heinzel.
Wie immer waren einige TOP´s zur Abarbeitung angesetzt.
Die Kassenführerin Irene Schmiech und die Mannschaftsführer hatten so einiges zu erzählen. Doch nichts Außergewöhnliches war passiert, so dass Manfred Heinzel die Entlastung aller Beteiligten ohne Gegenstimme vornehmen konnte.
Bei dem TOP „Wahlen“ wurden viele Amtsinhaber wiedergewählt.
Zur Neubesetzung stand jedoch das Amt des 1. und 2. Abt.-Leiters an. Die vorab besprochenen Vorschläge mit Reinhard Schneider 1. und Martin Schreier 2. wurden bei der Abstimmung dann einstimmig gewählt.
Reinhard Schneider und Martin Schreier nahmen die Wahl an und Reinhard übernahm vortan die Führung in der Sitzung.
Mit einer kleinen Rede bedankte er sich bei Günter Kircher, der mit seiner langjährigen Erfahrung die Abteilung hervorragend leitete. Er lobte auch seinen stetigen Einsatz für alle Mannschaften, der Festlichkeiten und dass er immer ein offenes Ohr für alle großen und kleinen Angelegenheiten hatte.
Werner Weinmann bedankte sich, im Namen der Abteilung, bei Günter mit einem Gutschein für ein Wander-Wochenende, für 2 Personen, im Schwarzwald.
Werner betonte in einer kleinen Rede, dass Günter die Abteilung 2010 in einer schwierigen Lage übernommen habe und sie, mit viel Engagement, wieder ins „Rollen“ gebracht hat.
Ferner bedankte er sich beim scheidenden 2. Abt-Leiter Peter Nowack, mit einem reichlich gefülltem Geschenkkorb, für seine langjährige Tätigkeit.
Die nachfolgenden TOP´s wurden dann schnell abgearbeitet und Reinhard Schneider konnte die Sitzung dann gegen 21:15Uhr beenden.
Besonderen Dank geht an Martina und Werner Weinmann, die wertvolle Arbeiten im Vorfeld übernommen haben.
Ein Dank geht auch an Gudrun und Robert Stammer, die für diese Sitzung, ausser der Reihe ihre Dorfschenke geöffnet haben.