TT:H1 TSV Sulzdorf 2 – SSV Herren 1, 9:6

Es spielten:
Manuel Bühler, Martin Schreier, Reinhard Schneider, Daniel Mack, Werner Weinmann, Roland Butsch

TT:H2 TTC Kottspiel 3 – SSV Herren 2, 9:3

Es spielten:
Rolf Auwärter, Roland Butsch, Volker Müller, Peter Nowack, Günther Kolder, Nico Kastilan

TT Jugend: Sponsoring

Sponsoring für die Tischtennis Abteilung

Die Tischtennis Abteilung des SSV Geißelhardt kann in der Saison 2019/2020 auf kräftige Sponsoren Unterstützung bauen! Insbesondere für den Jugendbereich machten sich die Firma WEFOBA aus Gaildorf – Unterrot, die Mainhardter Sparkasse, die Firma Klafs aus Schwäbisch Hall und die Volksbank stark. Dank dieser Unterstützung wurden neue Trainingsmittel wie Netze und Bälle, sowie einheitliche Bekleidung wie Trikots und Trainingsanzüge angeschafft. Ein weiterer Dank gilt der Wilbadquelle aus Schwäbisch Hall, die unsere Jugend kräftig mit Getränken unterstützt.

Die Tischtennis Jugend bedankt sich bei allen Sponsoren für den Support!

TT: Thomas Henseler wird neuer Vereinsmeister 2020

Thomas Henseler wird neuer Vereinsmeister 2020

Am 17.01.20 spielten die Tischtennisler vom SSV Geißelhardt wieder ihren Vereinsmeister aus.

Gegen 20:15 Uhr konnte Abteilungsleiter Reinhard Schneider das Turnier starten. Es spielten 1 Frau und 11 Männer in zwei Gruppen mit 6 Spielern.

Schon in den Anfangsspielen war zu erkennen, dass es in diesen Gruppen sehr spielstarke Begegnungen geben würde. So wurde jeder gegen jeden ausgespielt und die ersten zwei jeder Gruppe spielten dann das Halbfinale und Finale.

Erwartungsgemäß setzten sich die Spieler der 1. Mannschaft mit tollen, spannenden Spielen durch. Zum Halbfinale traten dann Stefan Geist, Manuel Bühler, Daniel Mack und Thomas Henseler an. So gewann Manuel Bühler gegen Daniel Mack und Thomas Henseler gegen Stefan Geist. Das Spiel um Platz 3 gewann Stefan Geist.

Im Endspiel standen dann Thomas Henseler und Manuel Bühler. In einem packenden, hochklassigen Spiel konnte Thomas Henseler, knapp im 5. Satz, den Titel als Vereinsmeister gewinnen.

Reinhard Schneider überreichte dem neuen Vereinsmeister den Pokal und eine Flasche Wein. Danach wurde noch ausgiebig, mit Pizza und Bier, gefeiert.

Die Plazierten: Stefan Geist, Thomas Henseler, Manuel Bühler und Daniel Mack

Endspiel zwischen Thomas Henseler und Manuel Bühler

Endspiel zwischen Thomas Henseler und Manuel Bühler

TT H1: Rückrunde 2019/2020

Zur Rückrunde 2019/2020 startet die Erste Herrenmannschaft in der Bezirksliga B Gruppe 2 mit neuem Outfit und geänderter Aufstellung.

Die Aufstellung:
Manuel Bühler; Stefan Geist, Martin Schreier, Reinhard Schneider, Daniel Mack und Werner Weinmann.

TT Jugend: Kreisklasse A West

Mit Beginn der neuen Spielsaison 2019/2020 stellt der SSV Geißelhardt eine Tischtennis-Jugendmannschaft in der Kreisklasse A West.

Die Jungs und Mädels trainieren seit nun rund einem Jahr mit vollem Einsatz und tollem Teamgeist regemäßig dienstags und freitags in Geißelhardt. In der aktuellen Spielzeit bestreiten sie jetzt die ersten Wettkampfspiele.
In der Vorrunde von September bis Dezember 2019 sind 6 Spiele zu absolvieren. Mit heutigem Verlauf hat man davon bereits die Hälfte ausgetragen. Das am Anfang nicht gleich alles gewonnen werden kann, war eine erste Erfahrung unserer Neulinge. Die Spieler und Spielerinnen der ersten Stunde sind: Hanna Feyerabend, Ranja Idler, Merle Stadelmann, Lara Marie Koppenhöfer, Leon Koppenhöfer, Lukas Feyerabend, Ben Hannemann und Leander Scholl.

In den bisherigen Spielen in Garnberg, zuhause gegen Michelbach a.W. und auswärts in Niedernhall zeigten unsere Jungs und Mädels neben einer super sportlichen Leistung auch eine sehr gute mannschaftliche Geschlossenheit und einen tollen Teamgeist!

Zum Heimspiel gegen den SC Michelbach am Wald kamen zahlreiche Zuschauer, darunter viele Eltern, die das Team zu Höchstleistungen anspornten. Man zeigte sich kampfstark und erspielte sich teils sehr knappe Ergebnisse in den Sätzen. Den Glanzpunkt setzte Hanna Feyerabend – sie gewann ihr erstes Einzelspiel in 3:2 Sätzen. Die Glanzpunkte in Niedernhall setzten zum einen Merle Stadelmann und Leon Koppenhöfer im Doppel. Die beiden ließen ihren Gegnern keine Chance – ein sensationeller 3:0 Erfolg konnte verbucht werden. Zum anderen bestritt Ranja Idler das letzte Match des Tages. Mit viel Kampf und Willen lieferte sie sich enge Ballwechsel mit ihrem Gegner. Nach vier Sätzen stand es 2:2 – der fünfte Satz musste entscheiden. Diesen gewann sie – auch Dank der starken Unterstützung durch ihre MannschaftskameradenInnen – nach 0:3 Rückstand mit 11:3 Zählern und erzielte somit einen tollen 3:2 Sieg.

Die junge Mannschaft befindet sich auf einem sehr guten Weg!

Leon Koppenhöfer, Leander Scholl, Ben Hannemann, Hanna Feyerabend, Lara Koppenhöfer, Lukas Feyerabend, Merle Stadelmann und Ranja Idler

TT: Toller Erfolg im Tischtennis: Manuel Bühler holt Stadttmeistertitel in Crailsheim

Am 1. November fanden die Offenen Stadtmeisterschaften in Crailsheim statt. Mit Manuel Bühler war auch ein Vertreter des SSV Geißelhardt in der Herren Klasse C gemeldet.


Für die Hauptrunde musste man sich zunächst über die Gruppenspiele qualifizieren. Manuel behauptete sich auch gegen leistungsstärkere Gegener und zog als Gruppenerster in die Hauptrunde ein. Hier spielte er dann wie entfesselt, spielte sich jeweils mit 3:0 Sätzen vom Viertelfinal bis zum Finale. Im Endspiel traf er auf Felix Seitz vom TSV Kuppingen, der mit 1465 TTR-Punkten eine deutlich bessere Leistungsbilanz aufweisen konnte. Nervenstark und sehr konzentriert punktete sich Manuel dennoch zu einem hochverdienten 3:1 Erfolg.


Der Lohn: Wir gratulieren Manuel Bühler zum Stadtmeister 2019 in Crailsheim!

Manuel mit Urkunde und Pokal

TT H1 Bezirksklasse B: TSV Vellberg – SSV 7:9

TSV Vellberg – SSV Geisselhardt 7:9

Starker Auftritt in der Bezirksklasse B

In ihrem zweiten Spiel bewies die erste Herrenmannschaft des SSV Geißelhardt Kampfgeist und bezwang den TSV Vellberg auswärts unerwartet mit 9:7 Zählern.

Mit leichten Vorteilen startete Vellberg in das Match und führte nach den ersten beiden Doppeln mit 2:0. Im folgenden war die Partie sehr ausgeglichen. Auf beiden Seiten teilte man sich die Punkte.

Erfolgreich für den SSV waren das Doppel Stefan Geist/Manuel Bühler, die zum 2:1 Zwischenstand verkürzten. In den Einzeln punkteten danach Reinhard Schneider, Werner Weinmann, Daniel Mack, Manuel Bühler, Stefan Geist und Martin Schreier. Seinen zweiten Sieg holte sich Manuel Bühler in überzeugender Weise im letzten Einzel mit 3:2 Sätzen. Das Schlussdoppel entschied dann über Sieg und Unentschieden für den SSV. Beeindruckend und sehr dominant, Daniel Mack/Martin Schreier ließen dem Gegner keine Chance. In 3:0 Sätzen, mit klaren Ergebnisse von 11:8, 11:3 und 11:6 wurde der 9:7 Endstand hergestellt.

Es spielten: Reinhard Schneider, Stefan Geist, Werner Weinmann, Martin Schreier, Daniel Mack und Manuel Bühler.

TT H1 Bezirksklasse B: SSV – TSV Sulzdorf II 9:6

SSV Geisselhardt – TSV Sulzdorf II 9:6

Auftaktsieg in der Bezirksklasse B

Zum Saisonbeginn der neuen Tischtennisrunde 2019/2020 hatte die erste Herrenmannschaft des SSV Geißelhardt den starken Aufsteiger aus Sulzdorf zu Gast.

Nachdem man in der Bezirksklasse B mit viel Glück verbleiben konnte – eine Mannschaft zog die Teilnahme zurück – war das erste Spiel zugleich eine erste Standortbestimmung für die Tabellenplatzierung.

Der TSV Sulzdorf begann sehr stark und setzte sich nach den ersten beiden Doppeln mit 2:0 Zählern ab. Dann hatte der SSV einen grandiosen Lauf: Werner Weinmann mit Ersatzmann Rolf Auwärter hollten den ersten Punkt, gefolgt von den Einzeln von Reinhard Schneider, Werner Weinmann, Martin Schreier, Daniel Mack und Manuel Bühler. Die Überraschung war perfekt, der SSV führte nach der Halbzeit mit 6:3 Punkten. Danach teilte man sich die Punkte mit leichten Vorteilen für den TSV. Werner Weinmann im vorderen Paarkreuz war an diesem Tag nicht zu schlagen und gewann auch sein zweites Spiel. In der Mitte war Daniel Mack erfolgreich und gewann sehr überzeugend seine beiden Einzel. Den Schlußpunkt setzte dann Ersatzmann Rolf Auwärter mit einem klaren Sieg zum 9:6 Endstand.

Ein schöner Auftaktsieg mit einer hoch motivierten Mannschaft. Das lässt für die neue Spielrunde in der Bezirksklasse B einiges erhoffen.

Es spielten: Reinhard Schneider, Werner Weinmann, Martin Schreier, Daniel Mack, Manuel Bühler und Rolf Auwärter.