VB H1 zurück in der Landesliga

SSV Geißelhardt zurück in der Landesliga!!

Am vergangenen Samstag den,10.03.2018 reisten die Jungs vom SSV Geißelhardt zum letzten Bezirksligaspiel nach Kornwestheim. Das Ziel war klar! Man wollte auch im letzten Spiel der Saison ungeschlagen bleiben und somit ohne Niederlage in die Landesliga zurückkehren. So startete man in Satz 1, indem man schnell durch druckvolle Aufschläge und gute Blockarbeit eine 12:5 Führung erspielen konnte, die man nicht mehr aus der Hand gab. Somit endet der 1.Satz mit 25:12. Im 2.Satz konnte man nicht mehr ganz so entschlossen agieren wie im 1.Satz. Es schlichen sich mehr und mehr Eigenfehler ein. Es konnte sich keine der beiden Mannschaften eine Führung erarbeiten, beim Spielstand von 10:9 nahm Trainer Micheal Kurz seine erste Auszeit und forderte Konzentration von seiner Mannschaft. Doch sie brachte nicht den gewünschten Erfolg, das Spiel gestaltete ausgeglichen bis zum Spielstand von 19:19. Am Ende konnte sich der SSV dann doch den Satz mit 25:23 sichern. Im 3.Satz konnten die Jungs vom SSV Geißelhardt wieder an die Leistung des 1.Satzes anknüpfen, gewannen 25:15 und Tüteten somit den 15. 3:0 Sieg in 16 Spielen ein. Wir bedanken uns für die zahlreiche Unterstützung in der Bezirksliga und freuen uns auf eine gemeinsame Landesligasaison. Am Samstagabend darf das Team im Bezirkspokal Viertelfinale zum TSV Ötisheim SB. 19:45 Uhr.

Für den SSV spielten: Tobias Bauer, Kai Schwab, Ronny Roll, Marian Epple, Jacob Kraut , Robin Vogel Trainer: Michael Kurz Bericht: Robin Vogel

TT Sen: Die Senioren der Tischtennisabteilung des SSV Geißelhardt sind erstmalig Meister in der Bezirksklasse A

Nach 3 Vizemeiserschaften in den letzten Jahren reichte es dieses Jahr erstmalig zur Senioren-Meisterschaft.

Mit 12:0 Punkten und 36:8 Spielen wurde man souverän erster in der Tabelle.

Zu einem richtigen Endspiel um die Meisterschaft kam es am letzten Dienstag. Man hatte den TSV Öhringen in Geißelhardt zum letzten Rundenspiel zu Gast. Bis dato waren beide Mannschaften ungeschlagen.

Den Grundstein zum Erfolg legte man bereits in den Eingangsdoppeln: Thomas Henseler / Reinhard Schneider und Rolf Auwärter / Werner Weinmann gewannen ungefährdet jeweils in 3:1 Sätzen.

In den darauf folgenden Einzeln behielt der SSV die Oberhand, führte schnell mit 5:0 Punkten und siegte letztendlich doch sehr klar mit 6:2 Punkten.

Seniorenmeister, ein toller Titel, den es im nächsten Jahr zu verteidigen gilt.

Es spielten: Thomas Henseler, Reinhard Schneider, Rolf Auwärter, Werner Weinmann und Martin Schreier.