VB H1 Siegesserie kann fortgesetzt werden

Spielbericht des SSV Geißelhardt, Volleyball, Herren 1, Bezirksliga

SSV Geißelhardt – 1. FC Igersheim 3:0

Siegesserie kann fortgesetzt werden. Die Volleyballer des SSV Geißelhardt holen beim 1. FC Igersheim drei Punkte.

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017 reisten die Jungs um Trainer Michl Kurz zum Auswärtsspiel nach Igersheim. Dort stand man als Landesligaabsteiger dem Aufsteiger der A-Klasse gegenüber. Von Beginn an konnte sich der SSV durch starke Aufschläge absetzen. Der erste Satz ging mit 25:16 an die Gäste aus Geißelhardt.

Satz zwei gewinnt der SSV deutlich mit 25:13. Vor allem starke Sprungaufschläge durch Außenangreifer Patrick Dahlke bringt die Abwehr der Igersheimer ins wanken. Viele Bälle kann auch Lukas Feuchter am Block vorbei direkt im Gegnerischen Feld platzieren.

Satz drei entscheidet der SSV Geißelhardt ebenfalls für sich. Der 1. FC Igersheim kann in der Annahme weder den Angriffen noch den Aufschlägen der Jungs vom SSV etwas entgegensetzen. Das Spiel endet deutlich 3:0 für den SSV Geißelhardt.

Nach drei Spielen steht man mit 9:0 Sätzen und 9 Punkten weiterhin auf Platz Eins der Tabelle. An den kommenden Spieltagen warten auf das Team deutlich stärkere Gegner wie Beispielsweise die Mitabsteiger aus Ludwigsburg. Sie sind ebenfalls ungeschlagen in die Saison gestartet!

Für den SSV spielten: Patrick Dahlke, Lukas Feuchter, Ronny Roll, Kai Schwab, Joachim Greitzke, Frank Weidner, Marian Epple und Tobias Bauer. Trainer: Michael Kurz

Unterwegs im Neckartal