VB H2 SSV Heimspiel

VB u20 Bezirksmeister

Bezirksstaffel U20 Nord männlich – SSV Geißelhardt1 trotz Niederlage Bezirksmeister

Am Sonntag, dem 15. Januar war der letzte Spieltag für die Jungs aus der U20. Da der TSV Willsbach schon im Voraus abgesagt hatte, konnte man sich voll und ganz auf das Spiel gegen Öhringen konzentrieren, um sich die Bezirksmeisterschaft endgültig unter die Nägel zu reißen. Im ersten Satz begann man mit viel Druck, um den Gegner in Schwierigkeiten zu bringen. Dies fruchtete aber erst in der Mitte des Satzes, wo man sich mit vier Punkten auf 16:12 absetzen konnte. Dieser Vorsprung konnte nur dank kleiner Leistungsschwankungen mit 25:20 souverän ins Ziel gebracht werden. Der Punkt, der zur endgültigen Meisterschaft benötigt würde war nun auf dem Konto der Jungs vom SSV. Doch dies löste keinen Schwung aus sondern blockierte das komplette Spiel im zweiten Satz. Der Gegner nutze geschickt die Unkonzentriertheiten im Angriff und der Annahme und konnte sich sehr schnell ein gutes Polster von 8 Punkten herausarbeiten. Dies konnte Trainer Robin Vogel auch nicht durch Wechsel unterbinden und man musste somit den zweiten Satz mit 25:16 abgeben. Diese deutliche Klatsche hatte Spuren hinterlassen. Die Jungs wollten nun endgültig den Sack zumachen. Man startete besser, als in den zweiten Satz, konnte sich aber nicht absetzten, da man zuvor den Gegner zurück ins Spiel gebracht hatte. Punkt um Punkt wurde gekämpft bis bei der knappen Führung von 8:7 die Seite gewechselt wurde. Es ging weiter Schlag auf Schlag. Keine der beiden Mannschaften konnte sich mit mehr als einem Punkt absetzen. Der SSV vertat dann aber seinen Matchball beim 15:14 und musste Öhringen wieder die Chance geben, das Spiel für sich zu entscheiden. Diese nutze der Gegner letztendlich, um mit 18:16 den Tiebreak und damit das Spiel für sich zu entscheiden.Trotz dieser Niederlage steht der SSV Geißelhardt 1 mit 31 Punkten an der Tabellenspitze und kann sich über eine durchaus gelungene Saison in der U20 und die Bezirksmeisterschaft freuen.

Für den SSV spielten: Paul Birkert, Tobias Greitzke, Alexander Horlacher, Lukas Hügelschäfer, Jacob Krauth, Max Ruoff, Kim Schweizer, Luke Schweizer Trainer: Robin Vogel, Armin Schwab

Volleyball Mixedturnier